Aktuelles

Die Schorlewanderung des Junghandwerkerstammtisches galt für alle Beteiligten als gelungen und somit - eine gute Nachricht für alle, die nicht dabei sein konnten - der Wiederholungsfaktor ist hoch :-)

Pälzer Wetter, pälzer Wurscht, pälzer Woi, pälzer Lieder, pälzer Geselligkeit... vielen Dank nochmal an Christian Hormuth, der die Runde musikalisch und auch mit seinem Wissen über Wein und Leute bereichert hat.

Kennen Sie jemand, der gerne in den Verteiler des Junghandwerkerstammtisches aufgenommen werden möchte? Melden Sie sich bei uns!

Das Wetter hätte besser nicht sein können, die Sonne strahlte, aber es war nicht zu heiß. Auch die Stimmung auf unserem Fest war sonnig, unsere Tische waren ununterbrochen voll besetzt. Wir finden, unser traditionelles Zunftbaumfest in Neustadt war wieder ein Erfolg.


Danke an unsere Helfer beim Aufbau, beim Ausschank und beim Abbau des Festes.



Zur besseren Lesbarkeit hier unsere Pressemitteilung 3|2022 für Sie als .pdf.

Die folgenden Fotos stammen vom diesjährigen Obermeisterwandertag am Samstag, den 30. April. Das Wetter war kühl, aber die Stimmung sonnig. Wir hatten tolle Einblicke in das wunderschöne Städtchen Freinsheim. Ein erinnerungsvoller Moment war, als alle musikalisch einstimmten und dem abwesenden Obermeister der Bau-Innung per Telefon zum Geburtstag gratulierten. Sowas hat Freinsheim noch nicht erlebt. Der Besuch beim Mandelhof war kulinarisch ein Vergnügen und die anschließende Planwagenfahrt war ein Erlebnis. Das gesellige Abendessen war der Abschluss dieses gelungenen Tages. Herzlichen Dank für diesen tollen Tag!

Natürlich haben wir noch viele weitere Fotos an diesem Tag gemacht, wenn Sie Interesse an allen Fotos haben, treten Sie mit uns in Verbindung.

Ein toller Artikel in dem Wochenblatt Zusatz "Dehäm", Ausgabe April 2022. Worin darauf eingegangen wird, dass die Zukunftsthemen nur angegeangen werden können, wenn es genügend Menschen gibt, die diese mit Ihren Händen umsetzen. Online finden Sie den Artikel unter diesem Link https://www.wochenblatt-reporter.de/dehäm, hier für Sie auch als pdf.



Mal wieder eine gute Idee unseres Partners, der IKK Südwest. Am Samstag, den 02.07.2022 am Sportpark Rote Teufel... hier alle Infos. Bei Anmeldung für den Cup, für die Präsentation von Ihrem Gewerk oder eventuellen Fragen, melden Sie sich direkt bei Herrn Henn, Ihr Ansprechpartner zum 1. IKK HANDWERKER-CUP!


Zur besseren Lesbarkeit hier für Sie nochmals als .pdf.

Wir freuen uns mit unserem Partner...

Der Kundenservice der MEWA hat in einer deutschlandweiten Studie in der Kategorie "Hygiene- und Textilservice" die beste Gesamtbewertung und den Spitzenplatz mit dem Prädikat "Höchste Kundenzufriedenheit" innerhalb der Branche "Textilservice" bekommen.

Mehr darüber auf der Seite von MEWA.

Am 1. März auf der Titelseite der Bad Dürkheimer Zeitung und am 02. März in der Mittelhaarder Rundschau, den Regionalblättern der Rheinpfalz.



Zur besseren Lesbarkeit für Sie hier als .pfd.


Zur besseren Lesbarkeit unserer neuen Kooperation mit Berufsbekleidung BAUM hier das Schreiben für Sie als pdf.

Zur besseren Lesbarkeit finden Sie die Pressemitteilung auch hier als pdf.


Ach, wie schön ist das Zusammensein. Gemeinschaft auch in diesen Zeiten, herrlich. Am 03.02.2022 fand unser Junghandwerkerstammtisch im Kalimera in Wörth statt. Ganz nach den Coronvorschriften hatten wir uns verabredet, getroffen und im herrlichen Rahmen ausgetauscht über die derzeitigen Herausforderungen. Aber am Schönsten war das Beisammensein, ganz nach dem Zitat von dem Abend:

"Bedienung... bitte noch ein Bier für meinen Freund, meinen neuen!"

Vielen Dank, liebe Junghandwerkerinnen und Junghandwerker für den herrlichen Abend. Auf ein Neues am 05. Mai 2022. Aber davor treffen wir uns zur Schorlewanderung. Doodleumfrage, wann die meisten können und Einladung folgt!

Haben auch Sie einen evtl. Betriebsnachfolger|in im Betrieb, der zum Stammtisch eingeladen werden soll? Melden Sie sich bei uns, wir laden sie oder ihn gerne das nächste Mal ein!

Termine zum Vormerken
Schorlewanderung April/ Mai | Raum Neustadt, den 05.05.2022 | Raum Landau, den 03.11.2022 | Raum Grünstadt, den 02.02.2023
Jeweils donnerstags um 19.30 Uhr!

Wir wünschen allen Innungsbetrieben einen gelungenen Start ins Jahr 2022 und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen, Anregungen, Wünsche haben! Ganz nach dem Motto "SIE SIND DA FÜR ALLE - WIR SIND DA FÜR SIE".

Bis bald! Ihr Team der Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße!

Unseren Weihnachtsgruß hier auch als .pdf zur besserern Lesbarkeit.

Hier der Link zu unserer Pressemitteilung in .pdf, für Sie besser lesbar.

Gestern, am 04.11.2021, fand die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße statt.

Wir freuen uns sehr, dass unsere bisherige kommissarische Geschäftsführung Gitta Altpeter einstimmig zur Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße gewählt wurde und nun nicht mehr nur gefühlt, sondern auch ganz offiziell und nach allen geltenden Regeln unsere Geschäftsführerin ist!

Danke Gitta!


Die Aktion „Nebenan ist hier“ hat gestartet... mehr auf unserer Seite "Aktivitäten". Machen Sie mit, es lohnt sich!

Das Interview, am 14.10.2021 auf der Titelseite der Mittelhaardter Rundschau ist hier als .pdf besser lesbar.

Unsere Bewerbung dieses Jahr war erfolgreich! Wir sind dabei! Nebenan ist hier! Nebenan ist Südpfalz – Deutsche Weinstraße! Nebenan sind Sie!

Während des Aktionszeitraums 18.10. - 10.12.2021 können Sie, unsere Mitgliedsbetriebe, sich mit einem Teamfoto bewerben.

Nach dem Aktionszeitraum gewinnt einer unserer teilnehmenden Betriebe eine Plakatwand mit seinem Motiv. Sie können ja schon jetzt schon überlegen, worauf Sie den Fokus setzen möchten. Suchen Sie Nachwuchskräfte oder brauchen Sie Verstärkung im Team? Dann ist das eine tolle Chance, die Sie nutzen sollten! Falls Sie sich schon einmal Impressionen aus dem letzten Jahr holen möchten finden Sie diese in einem kleinen Video auf Youtube

Gewinner von 2020

Genaueres schon bald, hier auf unserer Website. Sie können gespannt sein! Achten Sie in den nächsten Tagen auf Ihre Eingangspost! Mit einer persönlichen Einladung von uns, Ihrer Kreishandwerkerschaft Südpfalz – Deutsche Weinstraße und der Aktionspartner starten wir dann die Aktion „Nebenan ist hier.“

Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall! Wir wünschen viel Erfolg!



Haben Sie schon die aktuelle Regionalausgabe des Deutschen Handwerksblattes in der Hand gehabt? Bei der Augabe Nr. 16 vom Freitag, den 01.10.2021 lohnt es sich gleich dreifach! Hier die besten Artikel, in denen die Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße vorkommt. Viel Freude beim Lesen!

Hier auch die Links zu den .pdfs, das lässt sich besser lesen.

"Etwas machen, das nicht jeder kann." & "Mitgliederversammlung Elektro-Innung Deutsche Weinstraße & Freisprechungsfeier auf der Rietburg"



Die Pressemitteilung als.pdf erhalten Sie hier.

Die gesamte Pressmitteilung hier als .pdf

Die gesamte Pressemitteilung hier als .pdf

Die Pressemitteilung über unsere diesjährige Gesellenabschlussfeier finden Sie auch hier als .pdf.

Einmal im Quartal läd die Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße zum Junghandwerkerstammtisch ein. Am 05.08.2021 um 19.30 Uhr trafen wir uns zur geselligen Runde im Altstadthof in Freinsheim, diesmal mit Burger und Wein. Es wurden viele Ideen gesponnen und sich über derzeitige Probleme in den Betrieben ausgetauscht. Wie immer ein bereichernder und lustiger Abend. Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden!

Hier weitere Donnerstagstermine zum Vormerken ||| Raum Wörth, am 04.11.2021 | Raum Neustadt, am 03.02.2022 | Raum Landau, am 05.05.2022 | Raum Grünstadt, am 04.08.2022 ||| Jeweils um 19.30 Uhr!



Sie suchen schon seit längerem nach Unterstützung in Ihrem Büro? Ihre Suche könnte ein Ende haben.

Das ist Ihre Chance.... Frau Mihalache aus Lambrecht bewarb sich bei einem Mitgliedsbetrieb, der hat aber keinen freien Platz. Sie kam über eine Empfehlung! Melden Sie sich noch heute bei uns, wenn Sie die Bewerbungsunterlagen von Frau Mihalache einsehen möchten!

Ein toller Artikel bei der "Agentur fürs Handwerk", der das Tabuthema - Frau als Antwort auf Fachkräftemangel im Handwerk - thematisiert. Ein Austausch ist ausdrücklich erwünscht über die entsprechende Facebookgruppe.

https://www.agentur-fuers-handwerk.de/newsreaderde...


Unsere Pressemitteilung über die Wahl des neuen Vorstands des Landesinnungsverband Glaserhandwerk Rheinland - Pfalz. Wir gratulieren Bernhard Roth zur Wahl zum Landesinnungsmeister!

Gut, dass wir wie immer nur Inhalte an Sie - unsere Innungsmitglieder - verteilen, die Hand und Fuß haben. Sie bekommen keine aktuellen Corona-News von uns per E-Mail?


Melden Sie sich bei uns!



Uns ist bekannt, dass es über die Osterfeiertage eine ausgeweitete "Osterruhe" geben soll. Für wen diese gilt und für wen nicht, hier hält sich die Landesregierung noch recht unkonkret.

Was sicher ist, sobald uns schriftliche Unterlagen vom Land vorliegen, informieren wir Sie - also unsere Mitgliedsbetriebe - wie gewohnt, so schnell wie möglich über die uns bekannte E-Mail Adresse.


+++ SIE SIND DA FÜR ALLE - WIR SIND DA FÜR SIE +++


Hier unsere Pressemitteilung auch .pdf für Sie...

Die Friseur-Innung nimmt Fahrt auf... was für ein Run auf unsere Innungsbetriebe der Friseur-Innung Südpfalz - Deutsche Weinstraße! Ab 00:01 Uhr wurden in 11 Innungsbetrieben 33 Corona-Strubbelköpfe von Damen und Herren für fast 6500,- € geschnitten. Der Erlös geht an die Sterntaler in Dudenhofen! Der Initiator der Aktion, Ralf Baier ist nun fest entschlossen noch weitere Spenden zu sammeln um die 10.000,- € zu erreichen!

SWR Fernsehen Landesschau RP

SWR 3 Beitrag | Rheinpfalz 01.03.2021 Lokalteil DÜW | Rheinpfalz 01.03.2021 Lokalteil LD | Rheinpfalz 01.03.2021 Lokalteil NW

Nachbericht Südwest Deutsche Zeitung 02.03.2021 | Nachbericht Rheinpfalz Lokalteil Landau 02.03.2021 | Nachbericht Rheinpfalz Lokalteil Neustadt 02.03.2021

Frauenpower im Handwerk - der Artikel in der 12. Ausgabe der Rheinpfalzbeilage "Dehääm"

Wir sind soooooo stolz!!!!!

22 Minuten des bundesweitern, digitalen TAG DES HANDWERKS 2020 gehören uns!

Vielen Dank an die teilnehmenden Betriebe unseres Foto- & Videoprojekts.

Link zum digitalen Tag des Handwerks | 24 h Videoprojekt

Besondere Zeiten erfordern besondere Veranstaltungen... vielen Dank für Ihr Lob für unsere diesjährige Zeugnisübergabe im Riesenrad, die am 12.08.2020 ab 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Landau stattgefunden hat.

Um Landau herum hat es geschüttet und der Himmel über dem Riesenrad war etwas düster, aber nicht so die Stimmung.

Mit Abstandsregeln und einhalten der Maskenpflicht freuen wir uns dass knapp 200 Gesellen und Gesellinen unserer Einladung gefolgt sind und ihr Zeugnis abgeholt haben.

In den abgesperrten Bereich durften nur die geladenen Gäste, aber die Familien der Gesellinnen und Gesellen ließen sich nicht davon abhalten, sich außerhalb der Absperrung bei der angegliederten Gastronomie mitzufeiern.

Hier eine kleine aber feine Auswahl unserer Fotos dieses tollen Events!


Diese Pressemitteilungen können Sie auch gerne hier als .pdf herunterladen.

Diese Veröffentlichung können Sie auch gerne hier als .pdf herunterladen.

Diesen Pressetext können Sie auch gerne hier als .pdf herunterladen.

Diesen Pressetext können Sie auch gerne hier als .pdf herunterladen.

Aktualisierung 02.04.2020


Informationen zur Zwischen-, Abschluss- und Gesellenprüfung im Sommer 2020

Keine Nachteile für Auszubildende bei der Zulassung zur Abschluss-/Gesellenprüfung, wenn terminierte Prüfungen infolge Covid-19 entfallen.


Im Folgenden beschreiben wir Ihnen die derzeit geplante Vorgehensweise hinsichtlich der Sommerprüfungen 2020:


Gesellen- und Abschlussprüfungen:

Soweit möglich finden ab dem 20. April 2020 erste Gesellen- und Abschlussprüfungen wieder statt. Dies ist davon abhängig, ob bei den Prüfungen die erforderlichen behördlichen Auflagen und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Prüflinge und Prüfer getroffen werden können. Kurzfristige Änderungen der Prüfungstermine sind in Abhängigkeit der Pandemielage sowie von den vor Ort zur Verfügung stehenden sachlichen und personellen Ressourcen möglich.
Die Prüfungsteilnehmer und Betriebe sollten vorerst von telefonischen und schriftlichen Rückfragen bei der Handwerkskammer und den Geschäftsstellen der Prüfungsausschüsse absehen, da die Neuplanung der Termine erst noch erfolgen wird – dies ebenfalls unter Berücksichtigung des weiteren Verlaufs der Pandemie und der sich daraus ergebenden Maßnahmen.
Sobald die Prüfungstermine feststehen, werden die Prüflinge eingeladen.


Zwischenprüfungen:

Alle weiteren Zwischenprüfungen für 2020 entfallen ersatzlos. Die ausgefallene Zwischenprüfung gilt als abgelegt. Die Auszubildenden erhalten darüber zu gegebener Zeit eine Bescheinigung, die für die Anmeldung zur Gesellenprüfung aufzubewahren ist.
Gesellen- und Abschlussprüfungen Teil 1:


Alle Gesellen- und Abschlussprüfungen Teil 1 werden verschoben und erst ab Herbst 2020 wieder durchgeführt. Ausnahme: Lediglich Prüfungswiederholer in gestreckten Prüfungen legen Teil 1 und Teil 2 im Sommer 2020 zeitgleich ab.


Die neuen Prüfungstermine für die verschobenen Prüfungen Teil 1 stehen noch nicht fest. Sobald die Ersatztermine feststehen, werden die Prüflinge eingeladen.


Handwerkskammer, 02.04.2020